Poolpflege
Poolpflege auf Mallorca - Wir pflegen Pools

Poolpflege

Zur Poolpflege gehört die Reinigung und Desinfektion des Beckens sowie die Aufrechterhaltung einer gesunden Wasserqualität.

Durch eine regelmäßige Wartung des Pools und mit der richtigen Wasserpflege beugen Sie der Vermehrung von Keimen und der Algenbildung vor.

Als zuverlässiger Reinigungsdienst übernimmt Reinkultur  Cleaning Service diese Aufgaben für Sie.

Unser professioneller Poolservice kümmert sich um die Pflege Ihres Pools. Egal, ob Sie in den Urlaub fahren, über den Winter die Insel verlassen oder es Ihnen gerade an Zeit mangelt – überlassen Sie die Wasserpflege Ihres Pools dem kompetenten Mitarbeiter-Team von reinkultur.

Allgemeines zur Poolpflege – Was gehört zur Reinigung des Pools und wann fallen welche Arbeiten an?

Wer einen Pool besitzt, sollte ihn das gesamte Jahr hindurch pflegen. Findet die Poolpflege nur während der Frühlings- oder Sommermonate statt, besteht die Gefahr, dass die Wasserqualität leidet. Algen bilden sich und wurzeln, Keime breiten sich aus und Mücken finden ideale Bedingungen zum Brüten vor. Verlassen Sie ihr Grundstück auf Mallorca im Winter, sollten Sie dafür sorgen, dass Ihr Pool die Pflege erhält, die er benötigt. Dazu gehört, dass der Pool gefüllt überwintert. Lassen Sie das Wasser ab, können Beckenkonstruktion, Poolverfliesung oder die Wasserpumpe Schaden nehmen.

Mit einer Poolabdeckung halten Sie grobe Verunreinigungen vom Becken und dem Poolwasser fern. Jedoch sollte auch in den Wintermonaten in regelmäßigen Abständen eine Wasserpflege erfolgen. Diese besteht aus der Bestimmung der Wasserqualität und dem Ausgleich von Abweichungen.

Egal, ob ein Innen-, Außen- oder Whirlpool vorhanden ist, im Laufe des Jahres fallen verschiedene Arbeiten am Pool an. Sind Sie selbst nicht da, können Sie unsere professionelle Reinigungsfirma reinkultur mit den Aufgaben betrauen.

Die regelmäßige Wartung ist meist kostengünstiger als eine Kompletterneuerung bei Beschädigungen oder übermäßiger Algenbildung.

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Aufgaben, die während des Jahres durchgeführt werden müssen und die wir gerne für Sie übernehmen:

  • Überwinterung vorbereiten (z. B. Wasserabsenkung, pH-Einstellung, Wintermittel hinzugeben)
  • Frühjahrsreinigung bei entleertem Becken
  • regelmäßige Reinigung bei gefülltem Pool
  • Wasserpflege: Wasserhärte, pH-Wert und Chlor-Gehalt einstellen
  • Wartung von Filter und Pumpe

Welches Wasser eignet sich für den Pool?

Möchten Sie einen Pool neu anlegen oder haben Sie ein Grundstück erworben mit Pool und wollen diesen neu befüllen, stellt sich die Frage, welches Wasser am besten geeignet ist. Benutzen Sie Leitungswasser, um Ihr Becken zu füllen, stehen Ihnen die wichtigsten Parameter zur Wasserqualität wie Wasserhärte, pH-Wert und Metallionen-Gehalt über das örtliche Wasserwerk zur Verfügung. Wer über einen eigenen Brunnen verfügt, kann auch Brunnenwasser nutzen. Dies spart Kosten. Allerdings kann ein hoher Gehalt an Metallionen (z. B. Mangan und Eisen) zu einer Verfärbung des Poolwassers führen, sobald Reinigungs- und Desinfektionsmittel zugesetzt werden.

Besitzen Sie eine Sandfilteranlage, müssen Sie jedoch nicht vor dem Brunnenwasser zurückschrecken.

Nach einer Stoßchlorung geben Sie ein Flockungsmittel hinzu, das die Metallionen bindet.

Die Flocken werden durch den Filter entfernt und das Wasser ist nach ein bis drei Tagen wieder klar.

Wasserhärte – Einstellung des Kalziumionen-Gehalts

Mit der richtigen Wasserhärte im Pool beugen Sie Kalkablagerungen, Trübungen des Wassers und Schädigungen am Becken oder der Poolausstattung vor. Mit Wasserhärte ist die Kalziumhärte gemeint bzw. der Kalziumionen-Gehalt. Dieser sollte zwischen 200 und 400 ppm liegen. Niedrige Werte beschreiben weiches Wasser. Sind die Werte hoch, wird das Wasser als hart bezeichnet. Leitungswasser besitzt oft einen hohen Kalziumionen-Gehalt. Durch Verdunstung kann dieser noch ansteigen. Eine Überprüfung ist daher alle zwei Wochen zu empfehlen. Der Ausgleich erfolgt entweder mit Härtestabilisatoren oder durch einen teilweisen Austausch des Wassers im Becken. Die Verwendung von Regenwasser kann die Wasserhärte verringern.

Der richtige pH-Wert für das Poolwasser

Der optimale pH-Wert für das Poolwasser liegt zwischen 7,0 und 7,4. Nach der ersten Befüllung oder nach der Wiederbefüllung ist der pH-Wert oft zu hoch. Ein basischer pH-Wert entsteht durch die Dissoziation von Kohlensäure. Eine Messung in kurzen Abständen ist angebracht, bis ein neutraler pH-Wert im Wasser erreicht ist. Diese können Sie mit einem Pooltester vornehmen. Elektrische pH-Wert-Messgeräte eignen sich genauso wie pH-Teststreifen. Ein zu hoher pH-Wert begünstigt das Algenwachstum und beeinträchtigt die Wirkung von Desinfektionsmitteln. Bei einem pH-Wert von 8,0 ist Chlor beispielsweise nur noch zu etwa 20 % wirksam, womit die Keimabtötung behindert ist. Auch Fremdstoffe im Wasser können den pH-Wert ansteigen lassen. Verunreinigungen wie Laub oder andere makroskopische Partikel sollten daher regelmäßig mit einem Kescher entfernt werden. Für kleinere Partikel benötigen Sie eine Filteranlage. Ist der pH-Wert deutlich zu hoch, sind chemische Mittel zur pH-Wert-Senkung erhältlich.

Desinfektion mit Chlor – Keimabtötung im Wasser

Der Einsatz von Chlor dient der Desinfektion und soll den Keimgehalt im Wasser geringhalten. Das richtige Maß ist jedoch wichtig. Zuviel Chlor im Wasser kann Augen- und Hautreizungen hervorrufen. Die Chlorwerte des Wassers sollten zwischen 0,6 und 1,2 ppm liegen. Dies ist optimal, um Keime abzutöten und einer Algenbildung vorzubeugen. Führen Sie eine Stoßchlorung durch, wird der Chlor-Gehalt kurzzeitig ansteigen. Auf das Baden im Pool sollten Sie verzichten, bis sich die Werte wieder normalisiert haben. Um Chlor zuzufügen, lösen sie die Chemikalie in einem Eimer Wasser auf. So erreichen Sie eine bessere Verteilung des Desinfektionsmittels im Pool und verhindern, dass es sich am Grund absetzt.

Der Pool wird grün – Poolpflege bei Algenbildung

Wenn Ihr Poolwasser sich grün verfärbt, liegt das in den meisten Fällen an einem starken Algenwachstum. Die regelmäßige Reinigung des Pools und die Desinfektion mit Chlor sowie ein optimaler pH-Wert kann die Bildung von Algen verhindern. Ist dies aufgrund einer langen Abwesenheit nicht möglich, bildet sich mit der Zeit ein grünlicher Schleier auf dem Wasser. Dabei gilt: Je dunkler das Grün, desto mehr Algen sind entstanden. Wurzeln die Algen in den Fugen des Poolbeckens, hilft nur noch eine mühselige Entfernung mit Bürste und Poolsauger nach dem Entleeren des Pools. Um erneutes Wachstum zu verhindern, stellen Sie nach der Reinigung und Neubefüllung zunächst den pH-Wert ein und führen eine Stoßchlorung durch. Der Chlorgehalt sollte 3 ppm erreichen. Denken Sie bei einem Algenproblem auch daran, die Filteranlage zu reinigen, indem Sie eine Rückspülung durchführen.

Zubehör für die Poolpflege: Poolroboter, Filter, Ersatzteile & Co

Das Zubehör für die Poolpflege besteht aus Reinigungsgeräten, Ersatzteilen für Filter und Pumpe und den Mitteln zur Desinfektion und zum Ausgleich der Wasserparameter. Messgeräte und Teststreifen, um die Wasserqualität zu bestimmen, sollten ebenfalls vorhanden sein. Ein Keschernetz mit Teleskopstange benötigen Sie, um grobe Verunreinigungen zu entfernen. Auch Poolsauger und -roboter helfen hierbei und erleichtern die Reinigung. Mit der Bürste reinigen Sie während der Poolsaison ein- bis zweimal wöchentlich das Poolbecken. Die Überprüfung der Wasserparameter sollte während der Nutzungsphase wöchentlich erfolgen. Möchten Sie sich mehr Freiraum schaffen? Dann geben Sie die Pflege Ihres Pools einfach an uns weiter. Mit hochwertigen Poolpflege-Geräten widmen sich die Mitarbeiter der Firma reinkultur Ihren Wünschen.


Jetzt Kontakt aufnehmen oder direkt online buchen

aktuelle Hygienestandards

aktuelle Hygienestandards

Wir beachten die jeweils aktuell gültigen Hygienestandards

Gründlichkeit Biologisch

Gründlichkeit Biologisch

Wir arbeiten immer allergikerfreundlich und ökologisch

termingerecht professionell

termingerecht professionell

Termintreue und kompromisslose Qualität ist unser Anspruch